kpibench hat diese Datensicherheitserklärung erstellt, um unsere Bemühungen zum Schutz der Sicherheit Ihrer Maschinen- und Betriebsdaten zu demonstrieren. Im Folgenden beschreiben wir Sicherheitsmaßnahmen und die Praxis im Umgang mit Daten bei kpibench Diensten.

Sichere Kommunikation

Die gesamte Kommunikation mit unserer IT-Infrastruktur erfolgt über SSL (Secure Socket Layer) gesicherte Kommunikationswege.

Sichere Systemarchitektur

Wir gehen Streng nach Best Practices in der Systemarchitektur von verteilten Online-Systemen vor.
Unsere Systeme werden kontinuierlich überwacht und gewartet.

Sichere Infrastruktur

Unsere Infrastruktur ist in Partnerrechenzentren in Europa untergebracht.

Im Moment bereiten wir eine Erweiterung um das Microsoft Azure Ökosystem vor. Weitere Informatoinen zu den Microsoft Azure Sicherheitsrichtlinien finden Sie im Microsoft Azure Trust Center. Auch hier werden unsere Dienstleistungen ausschließlich auf Servern in Europa erbracht.

Wir können Ihre Daten auch exklusiv bei Microsoft Azure Deutschland betreiben, das noch strengeren Anforderungen gerecht und von einem deutschen Datentreuhänder kontrolliert wird. Bitte kontaktieren Sie dazu unser Service-Team für ein individuelles Angebot.

Ihre Zustimmung

Durch die Nutzung unserer Website und unserer Cloud Dienste erklären Sie sich mit unserer Datensicherheitserklärung einverstanden.

 

Diese Erklärung wurde zuletzt am 3. Juli 2017 aktualisiert.

 

 

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie bezüglich dieser Datensicherheitserklärung haben können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.