Wie Biohort seine Instandhaltung reorganisierte

Mit einer neuen Produktionsstätte erfolgte der Aufbau einer eigenständigen Instandhaltungsabteilung. Für das Monitoring der Maschinen-Daten holte sich Biohort das Linzer Start-up kpibench ins Boot.

Boston Consulting: Optimierte Produktivität

Die Boston Consulting Group erprobt Industrie 4.0 in eigenen Fabriken. Ein oberösterreichisches Start-up-Unternehmen liefert dazu das Tool für das automatische Maschinen-Monitoring.

Monitoring: Boston Consulting arbeitet mit kpibench

Zur Vertiefung ihrer Kompetenzen testet die Boston Consulting Gruppe, Industrie 4.0 in ihren eigenen Fabriken. Mit dem Monitoringsystem des Linzer Start-ups kpibench konnten sie kürzlich ihre Performance signifikant steigern.

Sutter AG nutzt kpibench für Monitoring

Die Ernst Sutter AG kennt man außerhalb der Schweiz vorwiegend als Produzenten des Bündnerfleisches, das bis heute nach überlieferten Originalrezepten hergestellt wird. Doch mehr als 90 Prozent der Produktion verbleiben in der Schweiz. kpibench liefert wichtige Sofort-Infos für die Produktionsleitung.

kpibench optimiert die PEZ-Produktion

Auch ein weltweiter Exportschlager, wie das PEZ-Bonbon geht mit der digitalen Zeit. Für die Performance seiner Anlagen holte sich PEZ die Hilfe des Linzer Big-Data-Start-ups kpibench. Die Anlagen produzieren seitdem täglich 30 Minuten länger.

Prozessoptimierung bei Böhler Uddeholm Deutschland

In den Werkhallen von Böhler Uddeholm Deutschland, einer Tochtergesellschaft des voestalpine-Konzerns in Düsseldorf, wird gebohrt, gefräst, geschliffen und gesägt. Nun hat sich die Werkleitung das Ziel gesetzt, die Auslastung innerhalb eines Jahres deutlich zu erhöhen. Einen großen Beitrag dazu leistet kpibench.