Veranstaltungen

6. Instandhaltungskonferenz – kpibench ist dabei

Mit Praxisvorträgen von Gerhard Wolkerstorfer, Biohort GmbH (kpibench-Anwender/Referenzkunde) und Wolfgang Hafenscher, CEO kpibench GmbH

Biohort mit kpibench

Die digitalisierte Instandhaltungsorganisation

Auftragsboom, neues Werk, neue Maschinen: Biohort legte in den letzten Jahren ein ordentliches Wachstum hin, was eine eigene Instandhaltungsabteilung nötig machte. Für den Mühlviertler Metallverarbeiter zuerst Neuland, da die Instandhaltung bis dato Mitläufer der Produktion war. Welche Herausforderungen es zu meistern galt und welche Rolle dabei eine digitale Monitoring-Lösung des Linzer Start-ups kpibench spielte, erzählt Ihnen Gerhard Wolkerstorfer, stv. Instandhaltungsleiter bei Biohort, in seinem Vortrag.

Gerhard Wolkerstorfer

Gerhard Wolkerstorfer, seit 2017 stellv. Betriebsleiter beim Mühlviertler Metallverarbeiter Biohort

Gerhard Wolkerstorfer begann seine berufliche Laufbahn als KFZ-Mechaniker. Nach der berufsbegleitenden Ausbildung zum Maschinenbau- und Automatisierungstechniker bei der HTBLA-Litec und später zum Akad. Projektmanager, schloss er 2012 den Masterlehrgang MBA (Projektmanagement) ab. Von 2005 bis 2010 war er im technischen Trainingsbereich tätig und wurde danach mit der Niederlassungsleitung eines Unternehmens im Dienstleistungs-Sektor beauftragt. Seit 2017 ist er stellv. Betriebsleiter bei der Biohort GmbH mit den Schwerpunkten Prozess- und Organisationsentwicklung, Änderungsdienst und kontinuierlicher Verbesserungsprozess. Seit Oktober 2018 betreut er die Integration der Maschinendaten-Erfassung von kpibench.

Wolfgang Hafenscher

Wolfgang Hafenscher, CEO und Mitgründer der kpibench GmbH

Seit 2017 Geschäftsführer von kpibench GmbH mit Schwerpunkt Produkt & Technik: Entwicklung einer cloudbasierten IoT Produktivitätsmanagement-Lösung für die Konsum- und Industriegüterproduktion. Die Echtzeit Visualisierung von Maschinen- und Betriebsdaten und Analyse von Stillständen verschafft die nötige Transparenz für die kontinuierliche Effizienzsteigerung im Shopfloor-Management und in der Kapazitätsplanung. Davor war Wolfgang Hafenscher Mitgründer und CTO einer cloudbasierten IoT-Plattform für Asset-Monitoring. Er hat Medientechnik und -design an der FH OÖ Hagenberg studiert.

6. Instandhaltungskonferenz
12. November 2019, voestalpine Stahlwelt Linz